Aktuelles

Behördenbot Govii startet in Trier mit Auskunft zu Verwaltungsleistungen

Am 29.10.2021 ist der Trierer Behördenbot Govii an den Start gegangen. Dieser steht auf der Webseite der Stadt zur Verfügung.

Behördenbot Govii Trier

Wer Fragen zu den Dienstleistungen der Stadtverwaltung Trier hat, kann diese ab sofort rund um die Uhr auch einem neuen Chatbot stellen: Am 29.10.2021 ist der Trierer Behördenbot Govii an den Start gegangen, eingebunden auf der Webseite der Stadt Trier trier.de, aber auch direkt aufrufbar unter https://trier.govii.de

Der Behördenbot bezieht seine Informationen aus der Wissensdatenbank des Service-Centers Trier, einem Softwareprodukt der Teleport GmbH. Mit der Einführung des Chatbots leistet die Stadtverwaltung für Rheinland-Pfalz Pionierarbeit: Die Wissensdatenbank ist in vielen weiteren Kommunen im Bundesland aber auch deutschlandweit im Einsatz. Die Nutzung von vorhandenen Datenquellen für den Betrieb des Chatbots ist ein großer Vorteil, da eine zusätzliche redaktionelle Pflege von Inhalten entfällt. Verschiedene rheinland-pfälzische Kommunen haben, laut Trier, schon großes Interesse am Projekt gezeigt und überlegen, den Chatbot ebenfalls einzusetzen.  

Leicht fällt es Govii, Informationen zu einfachen Themen wie der Erneuerung eines Personalausweises oder der Neuzulassung eines Fahrzeugs zu finden. Hierzu nutzt der die zertifizierte Schnittstelle zum Bürger- und Unternehmensservice Rheinland. Fragen zu komplexeren Sachverhalten sollen nach und nach erlernt werden. Dies erfolgt durch Unterstützung vom Trierer Service-Center, welches die Anfragen ausgewertet, um den Chatbot nach und nach zu verbessern.