Wissensmanagement

Der digitale Wandel ist eine zentrale Herausforderung unserer Zeit. Er wird getrieben von einer rasanten Entwicklung der technischen Möglichkeiten und Anforderungen. 

Diese Entwicklung eröffnet Chancen, fordert jedoch auch ständige Anpassung. Insbesondere die explosionsartige Vermehrung von Information und Wissen gilt es zu beherrschen.

TSA-Lösungen sorgen dafür, dass diese Informations- und Wissensflut für Verwaltungen beherrschbar bleibt und das Wissen ihren Kunden und Mitarbeitern zur Verfügung steht.

Warum Wissensmanagement?

Gutes Wissensmanagement bedeutet:
  • vielen Mitarbeitern eine Menge Arbeit abzunehmen.
  • Bürgeranfragen noch schneller zu beantworten.
  • Unternehmensgründungen und –ansiedlungen schneller zu vollziehen.
  • Mitarbeiter motivierter arbeiten zu lassen.
  • Erfahrungsträger beruhigter in den Ruhestand zu verabschieden.

Was leistet Wissensmanagement?

Erfolgreiches Wissensmanagement muss:
  • strukturiertes und unstrukturiertes Wissen unkompliziert erfassen, seine Entstehung begleiten und seine Anwendung kontrollieren
  • strukturiertes und unstrukturiertes Wissen denjenigen zur Verfügung stellen, die es für die Erfüllung ihrer Aufgaben anwenden sollen
  • Wissen bewahren, verbreiten und dessen Existenz bekannt machen
  • strukturiertes und unstrukturiertes Wissen hinterfragen und gezielt anreichern

TSA unterstützt Ihr Wissensmanagement

über den Baustein Zuständigkeitsfinder durch
  • standardisierte Erfassung und Redaktion von strukturiertem Wissen
  • standardkonforme Erhebung von Verwaltungsleistungen, Spezialisierungen, zuständigen Stellen, Online-Diensten
  • Bereitstellung der Informationen auf zahlreichen Kanälen wie Webseite, App, Servicecenter/115
  • Integration des erfassten Verwaltungswissens in bestehende Systeme
über den Baustein Verwaltungswiki durch
  • eine mitarbeiterunterstützte Dokumentation von schwach oder nicht strukturierten Wissen
  • die einfache und unkomplizierte Weitergabe von Wissen durch Mitarbeiter an Kollegen über das Wiki, z.B. How-to‘s, Tips, Textbausteine, Sprachregelungen
  • ein Tool, über das Vorgesetze strukturierend (ex ante oder ex post) in den Prozess eingreifen können
  • hohe Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterakzeptanz